Was ist Mediation?

Im Jahr 2015 habe ich eine Zusatzausbildung zur Wirtschaftsmediatorin absolviert. Mediation bedeutet Vermittlung und basiert auf einem konstruktiven gemeinschaftlichen Umgang miteinander. Mediation ist ein Weg, Meinungsverschiedenheiten, Streitigkeiten oder Konflikte auf nachhaltigere Art zu beseitigen oder zu lösen. Anstatt die Entscheidung eines Dritten hinzunehmen, erarbeiten Sie selbst gemeinsam mit der anderen Konfliktpartei unter der Führung eines neutralen Dritten die Lösung. Dieser neutrale Dritte ist eine Mediatorin oder ein Mediator.

Was sind Ziele und Nutzen von Mediation?

Das Ziel der Mediation ist es, sogenannte win-win-Lösungen anzustreben, also Lösungen, bei denen für beide Konfliktparteien mehr herauskommt als bei einem einfachen Kompromiss. Sie befähigt Konfliktparteien zu einem gemeinsamen Umgang mit Konflikten, führt zu Klärung von Beziehungen und entwickelt die Konfliktkompetenz der Medianten.

Welche Grundsätze und Merkmale hat Mediation?

Mediation ist gekennzeichnet durch Ergebnisoffenheit, Vertraulichkeit und Freiwilligkeit.

Was zeichnet MediatorInnen aus?

Mediatorinnen und Mediatoren handeln allparteilich, verfügen über einprofessionelles Konfliktverständnis und tragen die Verantwortung für den äußeren Rahmen und den Ablauf des Verfahrens.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.mediation-nawrot.de oder telefonisch in einem persönlichen Erstgespräch unter:
+49(0)30 890 69 459. Selbstverständlich können Sie auch direkt per E-Mail mit mir Kontakt aufnehmen.
 

Kontakt

Bei Fragen oder Terminwünschen erreichen Sie mich unter:

  • Gabriele Nawrot, Wangenheimstr. 14, 14193 Berlin
  • Tel. +49(0)30 892 66 61
  • Fax +49(0)30 892 80 12
  • E-Mail: info@gabriele-nawrot.de

Kontakt aufnehmen

Für Fragen oder Terminvereinbarungen erreichen Sie mich unter der folgenden Telefonnummer:
+49 (0)30 892 66 61
Nutzen Sie auch gerne meine Kontaktseite

Gabriele Nawrot

Wangenheimstr. 14, 14193 Berlin

Tel.  +49(0)30 892 66 61
Fax. +49(0)30 892 80 12